MATERIAL LADEN UND HERUNTERLADEN

Wenn das Endergebnis gut sein soll, ist eine gute Druckvorstufenabteilung mit professionellem Personal erforderlich. Wir haben Die Software, die Sie zu Recht von einer kompetenten Druckvorstufe erwarten dürfen, ist auf dem neuesten Stand. Unsere Druckvorstufe arbeitet in einer Mac-Umgebung. Die endgültige Bearbeitung der Originale erfolgt in ArtPro. Haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht, sich an unsere Repro-Abteilung zu wenden.

Druckvorstufe

Lise-Lott Lilja
+46 40-691 40 16
lise-lott.lilja@frontpac.se

Druckvorstufe

Catarina Lindskog
+46 40-691 40 07
catarina.lindskog@frontpac.se

FTP Server und Checkliste

Wir haben einen FTP-Server zum Hochladen und Herunterladen von Originalen:

Um einen Benutzernamen und ein Passwort zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Lise-Lott Lilja oder Catarina Lindskog.

CHECKLISTE FÜR DAS DIGITALE ORIGINALDOKUMENT

Um Ihnen die bestmögliche Qualität und den besten Service bieten zu können, schicken Sie uns bitte Ihr
Original in einer so hohen Qualität wie möglich. Hiermit verhindern Sie unerwartete Überraschungen.

Allgemeines
• Stellen Sie sicher, dass Sie als Grundlage für Ihr Original eine korrekte Zeichnung von uns haben.

• Wenn Sie uns das Original zusenden, ist es von Vorteil, wenn Sie uns eine Kopie mitsenden, auf der
Sie uns zeigen, wie das Endergebnis aussehen soll. Dies kann ein Ausdruck (gerne natürlich, aber
nicht zwingend, in Farbe) oder ein PDF-Dokument in geringer Auflösung sein.

• Wir bevorzugen die Formate EPS, AI oder PDF in hoher Auflösung, aber wir können die meisten
Formate für PC und MAC empfangen.

• Ausfüllende Objekte (z.B. Bilder oder einfarbige Oberflächen) müssen einen mind. 5 mm breiten
Rand haben, um das Risiko von nicht druckbaren Bereichen am Rand des Dokuments zu vermeiden.
Schriftarten

• Ein häufig auftretendes Problem ist, dass unsere Kunden eine Schriftart verwenden, mit der wir nicht
arbeiten. Dies lässt sich ganz leicht beheben: Vektorisieren/”outlinen” Sie den gesamten Text oder
fügen Sie alle Schriftarten, die in Ihrem Original verwendet werden, bei.

• Manchmal gibt es noch leere Textfelder, die eine Fehlermeldung für eine Schriftart, die eigentlich
nicht verwendet wird, verursachen. Um dies zu vermeiden, verfügen viele Programme über
eine ”Reinigungsfunktion”. In z.B. Adobe Illustrator markiert man das gesamte Artwork und wählt
anschließend Object -> Path -> Clean up

• Kursive, fette oder andere Varianten der Schriftart müssen echt sein. Einige Programme verwenden
eigene Funktionen um z.B. eine fette Variante einer Schriftart zu erstellen, die eigentlich keine echte
fette Schriftart hat. Versuchen Sie, dies zu vermeiden.

Bilder
• Bilder müssen eine Auflösung von 300 DPI haben.

• Ein Bild lässt sich in der Regel bis auf max. 120-130% vergrößern ohne dass dies zu einer
Verschlechterung führt.

• Wenn Sie verlinkte Bilder nutzen, vergessen Sie nicht, diese hinzuzufügen.

Sie können uns auch gerne Ihr Originaldokument über FTP senden.

Wenden Sie sich für weitere
Informationen an Lise-Lott Lilja. Bei Fragen wenden Sie sich an Lise-Lott Lilja.

Um das Bildmaterial für unsere Druckpresse zu optimieren, verwenden wir ein eigenes Farbprofil (ein Fogra 39-Profil, jedoch reduziert auf max. 270% der Gesamtzahl an Farben). 

Haben Sie weitere Fragen?

Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

Scroll to Top